Das Bündnis

OER Schriftzug bunt
Grafik: Markus Büsges, leomaria, OER-Logo, CC BY-SA 3.0

Das Bündnis Freie Bildung vereinigt Organisationen, Institutionen und Einzelpersonen, die sich für freie Bildung, frei zugängliche Bildungsmaterialien, offene Bildungspraktiken und offene Lizenzen in der Bildung einsetzen.

Vision:

  • Alle Bildungsmaterialien sind ohne rechtliche und technische Hürden zugänglich, nutz- und veränderbar.
  • Offene Praktiken beim Lehren und Lernen fördern ganzheitliche Bildungsprozesse, verringern soziale Bildungsungleichheit und stärken gesellschaftliche Partizipation.
  • Software und Infrastrukturen sind frei und offen zugänglich.

Mission:

Das Bündnis Freie Bildung ist zugleich Forum und Plattform für Akteurinnen und Akteure, die sich die Öffnung von Lehren, Lernen und Bildung zum Ziel setzen und sich der Förderung Freien Wissens widmen. Es ist somit Impulsgeber für politischen und gesellschaftlichen Wandel in einer vielfältigen Bildungslandschaft.

Mehr erfahren: Vision & Mission Statement

Themen

Public Money, Public Code

Warum wird durch Steuergelder finanzierte Software nicht als Freie Software veröffentlicht? Die Kampagne „Public Money, Public Code“ fordert politische Entscheidungstragende mit einem Offenen Brief dazu auf, öffentlich finanzierte Software unter …

Aktivitäten auf Twitter verfolgen: