Partner werden

Partnerkriterien

  • Primäres Ziel der OER-Aktivitäten des Partners ist gesellschaftliche Wirkung im Sinne des Social Reporting Standard und im Einklang mit dem Positionspapier des Bündnis Freie Bildung (BFB)
  • Bekenntnis zum Positionspapier des BFB und zu Offenheit als umfassendes Konzept im Sinne der Open-Definition
  • Die Partner können bereits umfassende Aktivitäten zur Erstellung und/oder Unterstützung von freien und offenen Bildungsmaterialen vorweisen
  • regelmäßige Teilnahme an Bündnisaktivitäten

Aufnahmeprozess

Neue Partner müssen durch einen aktuellen Partner vorgeschlagen werden. Die aktuellen Partner entscheiden im Konsent über die Aufnahme ins BFB.